Magdalena Nicola

Magdalena Nicola - Fachanwältin für Bank-und Kapitalmarktrecht

KONTAKT

nicola@mattil.de

Sekretariat:

Frau A. Berljafa

Tel: +49 89 242938-0
Fax: +49 89 242938-25

Tätigkeitsschwerpunkte

Kapitalmarktrecht

Versicherungsrecht

Insolvenzrecht

  • Verteidigung gegen Insolvenzanfechtung
  • Anmeldung der Forderung und gerichtliche Geltendmachung bei Bestreiten durch Insolvenzverwalter
  • Absonderungsrechte

Gesellschaftsrecht

  • Kommanditgesellschaften bzw. GmbH & Co. KGs
  • Verteidigung gegen Urkundenklagen von Fondsgesellschaften
  • GmbHs

Bankrecht

  • Darlehensrecht

Interessenschwerpunkte

  • Kapitalmarktrecht
  • Versicherungsrecht
  • Erbrecht und Steuerrecht, v.a. im Rahmen der Vermögensnachfolge

Beruflicher Werdegang

Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig- Maximilian- Universität München
Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts München
seit 08/2009 bei der Rechtsanwaltskammer München als Anwältin zugelassen
zunächst als Rechtsanwältin in kleiner Anlegerschutzkanzlei in München tätig, von Anfang an spezialisiert auf Anlegerrecht
seit 03/2011 Rechtsanwältin in der Kanzlei Mattil & Kollegen
seit 05/2014 Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht

Veröffentlichungen

"Verjährungshemmung durch Güteantrag (§ 204 Abs. 1 Nr. 4 Alt. 1 BGB): Anforderungen an die Individualisierung des Beratungssachverhalts" - Urteilsanmerkung zu OLG Frankfurt am Mainz, Az. 17 U 240/15, VuR 2017, 351 ff.

verbraucher-und-recht-logo.jpg

 


"AGB-Kontrolle nach neuem Schuldrecht: Verjährungsverkürzungs- und Haftungsausschlussklauseln bei geschlossenen Fonds"  - VuR 2016, 203 ff.

verbraucher-und-recht-logo.jpg

Sprachen

Englisch, Französisch