Katja Fohrer

Katja Fohrer - Fachanwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht

电话: + 49 89 242938-42

传真: + 49 89 242938-45

专业领域及特殊成就:

  • 投资法(船舶基金,航运组合基金,房地产基金,电影和媒体基金,关于错误招股说明书的诉讼,审计师责任)
  • 国际民事诉讼法/国际止赎
  • 公司法
  • 2012年4月25日在德国联邦议院及财务委员会就 (KapMuG 17/8799) 法案担任专家

工作语言:德语、英语、法语

教育及工作背景:  

  • 德国慕尼黑大学 Ludwig- Maximilian- Universität
  • 1998年取得律师执业资格
  • 2009年成为银行和资本市场法专业律师

会员资格:    

  • 德国财务规划标准委员会名誉主席(FPSB)
  • 德国律师协会会员
  • 金融服务法律论坛成员

发表文章及媒体:

  •   Interview mit RA'in Katja Fohrer am 29.8.2011 im NDR Info-Radio zur falschen Risikoaufklärung bei Schiffsfonds.Interview als mp3 (1,22 MB)

  • 29.04.2010 www.focus.de - Musterverfahren Medienfonds VIP 4: OLG München terminiert und lädt Zeugen; 100 000 Medienfonds-Anleger könnten vom Ausgang des Verfahrens profitieren Interview als PDF (75 kB)

  • in JUVE-Rechtsmarkt 9/2006 als herausragende RA'in im Aufmacher "Die neuen JUVE 40 unter 40" portraitiert ("Hartnäckige Streiterin")

  • In Capital, Heft 17/2006 wird Katja Fohrer als Expertin für Kapitalanlagerecht (Filmfonds) empfohlen: "Bei Gericht wird sie gefürchtet."

  • Abendzeitung v. 17.10.2005, S. 4
    Anwältin Katja Fohrer ist für ihre Hartnäckigkeit bei Gericht bekannt

  • Wirtschaftswoche vom 07.07.2005, S. 49
    Expertenrat zum Thema geschlossene Fonds. "Nur sechs Monate", Interview mit RAin Katja Fohrer

  • Wirtschaftswoche v. 10.03.2005, S. 140
    Expertenrat. Interview mit RAin Katja Fohrer

  • Die Kanzlei in den Medien

  • GWR, Heft 17/18/2011 vom 9.9.2011, S. 426: Urteilsbesprechung zur Aufklärungspflicht einer beratenden Bank bei Zinssatz- und Währungswaps

  • "DAS INVESTMENT", vom 18.05.2011

  • OLG München: Aufklärungspflicht einer Bank über Rückvergütungen und Provisionsabsprachen (GWR 2010, 458)

  • "Müssen Anleger Beratungsfehler durch Prospektlektüre erkennen?"
    DAS INVESTMENT, Ausgabe 11/2010 vom 01.10.2010

  • Wertpapiere und Vermögensanlagen. Die Dienstleistungs- und Prospektfreiheit im europäischen Wirtschaftsraum bleibt partiell verwirklicht und stark reguliert, kmi-Special, Beilage zu Nr. 25/05 vom 23.06.2005 (gemeinsam mit RA Peter Mattil)

  • Autorin des Loseblattwerks "Handbuch der internationalen Zwangsvollstreckung", Kapitel D und E zur EuGVVO I: "Grenzüberschreitende Maßnahmen des einstweiligen Rechtsschutzes" und "Anerkennung und Vollstreckung", Verlag Recht und Praxis bzw. Deubner Verlag, Köln, Stand 2002.

  • Autorin des Kommentars "Das neue HGB in der betrieblichen Praxis", Forum-Verlag, Merching, Loseblattsammlung mit drei jährlichen Ergänzungslieferungen

  • Autorin des Loseblattwerks "Das neue Kontroll- und Transparenzgesetz - Geforderte Prüfungen und Berichte, Risikomanagement zur Unternehmenssicherung, Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung", Forum-Verlag, Merching.