Barclays Partner Finance

Das angeblich in der Unsöldstraße 2 in München ansässige Unternehmen bietet Wertpapiergeschäfte an, verfügt aber nicht über die entsprechende Erlaubnis nach dem KWG. Die BaFin teilte am 11.12.2017 auf ihrer Website mit, dass Barclays Partner Finance kein nach § 32 KWG zugelassenes Institut ist. Dies bedeutet, dass Barclays Partner Finance illegale Wertpapiergeschäfte vornimmt, die rückabzuwickeln sind. Die Tätigkeit ohne entsprechende Erlaubnis stellt außerdem einen Straftatbestand nach dem KWG dar.

KanzleiMattil

Ansprechpartner

Kanzlei Mattil
Fachanwälte für Bank-und Kapitalmarktrecht

Email: info@mattil.de

Tel.: +49 089 242938-0
Fax: +49 089 242938-25