Mattil Rechtsanwälte München - Headerimage
Mattil Rechtsanwälte München Logo

EN Storage GmbH

Kanzlei MATTIL vertritt Anleger der in Herrenberg (bei Stuttgart) ansässigen Gesellschaft

Besorgte Anleger haben sich an die Kanzlei Mattil gewandt. Die Kanzlei Mattil wird die Interessen und Ansprüche der Anleger bündeln, um gegen die Verantwortlichen vorzugehen.

Das Unternehmen hat insgesamt drei Anleihen emittiert  

  • 5,6 % Inhaber-Teilschuldverschreibungen 2016/2019 (ISIN: DE000A2BPU81 / WKN: A2BPU8, Emissionsvolumen: 15 Mio. €);

  • 6,8 % Inhaber-Teilschuldverschreibungen 2016/2021 (ISIN: DE000A2BPVQ2 / WKN: A2BPVQ, Emissionsvolumen: 18 Mio. €);

  • 7,0 % Inhaber-Teilschuldverschreibungen 2015/2018 (ISIN: DE000A161YY0 / WKN: A161YY, Emissionsvolumen: 15 Mio. €) 

und zudem Direktinvestments (sog. „Kauf- und Übertragungsverträge“) geschlossen.

Derzeitiger Stand:

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat die Büroräume der Gesellschaft durchsucht, zudem sitzt einer der beiden Geschäftsführer, Herr Edvin Novalic, in Untersuchungshaft. Herr Novalic soll, so der weitere Geschäftsführer der Gesellschaft (Herr Lutz Beier), einen Großteil der Verträge und Zahlungsabläufe gefälscht haben (dies geht aus einer E-Mail an die Anleger hervor).

Die Internetseite ist nicht mehr online.

Zur Kanzlei MATTIL:

Die Kanzlei Mattil vertritt seit über 20 Jahren die Interessen geschädigter Anleger und wurde in den vergangenen Jahren vom Handelsblatt und dem US-Verlag Best Lawyers als „Beste Anwälte im Kapitalmarktrecht“ ausgezeichnet.

Kontakt:

Zum unverbindlichen Kontaktbogen hier...

(den Kontaktbogen können Sie direkt am Bildschirm ausfüllen, bei sich speichern und uns mailen)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

RA Mattil

mattil(@)mattil.de

Telefon: 089 242938-11

Fax: 089 242938-25

oder an

RA Borowski

borowski(@)mattil.de  

Telefon: 089 242938-68 oder -18

Fax: 089 242938-65